Freitag, 14. August 2020
Feuerwehr logo Notruf : 112

CO-Warngeräte

Das Gas Kohlenmonoxid (CO) ist farblos, geruchlos, geschmacklos und schon wenige Atemzüge können tödlich wirken.

CO entsteht bei jeder unvollständigen Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Materialien.

Aus diesem Grund sind im Jahr 2013 die beiden Löschfahrzeuge der Feuerwehr Oberreifenberg mit jeweils einem CO-Warngerät ausgestattet worden. Diese Warngeräte werden durch den ersten vorgehenden Trupp mitgenommen und sollen so auf mögliche Gefahren aufmerksam machen.

Bei einer erhöhten Konzentration von Kohlenmonoxid in der Umgebungsluft warnen diese Geräte durch einen optischen, einen akustischen und einen Vibrationsalarm.

Beitrittserklärung

Waldbrandgefahrenindex
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.